Was macht eigentlich die Energie-, Rohstoff- und Recyclingindustrie?

 / Publiziert in News
Was macht eigentlich die Energie-, Rohstoff- und Recyclingindustrie? Adobestock © New Africa
Die Rohstoff- u. Recyclingindustrie kümmert sich einerseits um die Gewinnung von verschiedenen Rohstoffen, organischen oder anorganischen...
...zur Erzeugung von Energie (Kohle, Erdöl und Erdgas, Luft, Wasser und Sonne), zur Verarbeitung in der chemischen Industrie (Kalk oder Salz), Metallrohstoffe (Eisen, Aluminium und Stahl, Edelmetalle) und Rohstoffe für die Bauindustrie (Sand, Kies, Werksteine etc.). Andererseits bedeutet Recycling, dass wertvolle Stoffe aus Abfällen wiedergewonnen werden. Dabei werden physikalische Verfahren genutzt, z. B. Sieben, Trennen, magnetische oder andere Metallseparation oder Umschmelzen bei Kunststoffen. Das spart eine Menge Rohstoffe und damit auch viel Geld.
Dortmund und seine Region können eine starke Recycling- und Abfallindustrie vorweisen. So sitzen z. B. in Lünen einige erfolgreiche Unternehmen, die teilweise einzigartiges Recycling durchführen können.
 
Mehr zu diesem interessanten Thema erfährst Du hier: http://www.industryatwork.de/energie-rohstoff...
 

 

Gelesen 208 mal
Publiziert in News