industry@work stellt Ausbildungsberufe vor

 / Publiziert in News
industry@work stellt Ausbildungsberufe vor
▶︎▶︎ Ausbildung zum/zur Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik
In der Ausbildung zum Elektroniker bzw. zur Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik beschäftigst Du Dich mit den unterschiedlichsten Maschinen und lernst, wie sie funktionieren.
Du erfährst aber nicht nur wie Generatoren, Transformatoren und Co. aufgebaut sind, Du bist später auch in der Lage, sie selbst zu bauen. Zusätzlich gehören Kalkulation, Planung und Programmierung mit zu Deinen Aufgaben. Einen Ausbildungsplatz findest Du zum Beispiel bei Betrieben des Elektromaschinenbauhandwerks, ebenso wie bei Maschinen- und Anlagenbaufirmen oder in Ausbesserungswerken des Schienenverkehrs.
Schon gewusst?
▶︎▶︎ Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik helfen dabei, das Ökosystem zu schützen, weil sie umweltschonende Wasser- und Windkraftanlagen bauen.
▶︎▶︎ Deutschland plant, nach 2022 komplett ohne Atomenergie auszukommen.
▶︎▶︎ 2014 waren weltweit ca. 1.081.000 Menschen in der Windenergiebranche beschäftigt.
Der Beruf des Elektronikers für Maschinen und Antriebstechnik passt zu Dir, wenn…
▶︎▶︎ Du flexibel und spontan bist, was Arbeitsort und -zeit betrifft.
▶︎▶︎ es Dir Spaß macht, im Team zu arbeiten.
▶︎▶︎ Du keine Angst davor hast, Dich auf Englisch zu unterhalten.
 
Quelle: azubify
 
 
Gelesen 509 mal
Publiziert in News

Ansprechpartner

Nick Neidl

Tel. 0231 5417-376
n.neidl@dortmund.ihk.de

 

Informationen

Social Media

X