industry@work klärt auf: Was bedeutet Corona für Ausbildungsunternehmen?

 / Publiziert in News
industry@work klärt auf: Was bedeutet Corona für Ausbildungsunternehmen? Bild Adobe Stock: von shintartanya

Wird sich der Ausbildungsstart 2020 verschieben?
Nein! Corona hat in der Regel keine Auswirkungen auf den Ausbildungsstart 2020.
Darf ein Auszubildender der Arbeit fernbleiben, weil er Angst vor Ansteckung hat?
Grundsätzlich darf ein Auszubildender die Arbeit nicht verweigern, weil die Ansteckungsgefahr bei der Arbeit oder auf dem Weg dorthin erhöht sein könnte. Im Einzelfall kann der Arbeitgeber aber bei einer konkreten Gefährdung aufgrund seiner Fürsorgepflicht verpflichtet sein, den Auszubildenden von der Arbeit freizustellen oder Arbeit im Homeoffice zu erlauben, wenn diese Möglichkeit besteht.

Noch viel mehr darüber erfährst Du hier: https://www.ausbildung.de/ratgeber/corona/

#infos-unternehmen #industrie #industryatwork #ausbildung #ausbildungsberufe #corona #ausbildungundcorona #azubi #lehrstelle #ihk #chance #karriere #zukunft #dortmund #unna #hamm

Quelle: ausbildung.de

Gelesen 82 mal
Publiziert in News

Ansprechpartner

Ralf Bollenberg

Tel. 0231 5417-106
r.bollenberg@dortmund.ihk.de

Social Media